0

Weekend trip to Vienna X Emvoyoe

Hey Leute,

lange ist es her, dass ich mich zu Wort melde. Die letzten Wochen waren bisschen hektisch. Angefangen an Weihnachten und Silvester, wo ich jeweils unterwegs war. Im Anschluss kam im Januar die Fashion Week in Berlin und dann hat sich noch ein spontanes Wochenend-Trip nach London ergeben. Aufgrund dessen war es zeitlich nicht möglich euch davon zu erzählen.

 

Wie ihr aber schon mitbekommen habt, war ich letztes Wochenende auch wieder sehr spontan in Wien mit Emre (Emvoyoe). Da ich mit einem Blogger unterwegs war, hat sich die Möglichkeit ergeben selbst auch ein bisschen zu Bloggen, um euch die eine oder weitere Impression von meinem Wien Trip zu geben. Sonst ist es mir immer bisschen unangenehm zu Bloggen, da bei den sonstigen Trips kein anderer Blogger dabei ist. Weil das Fotografieren immer einen zeitlichen Aufwand hat, möchte ich sie nicht damit nerven.

 

Wie schon im Vorfeld gesagt, hat sich alles sehr spontan ergeben. So war es für mich war gleich klar, dass ich mitgehen werde, da ich bereits seit mehreren Wochen öfters von Wien geschwärmt habe. Als Blogger haben wir uns natürlich für ein Design Hotel entschieden. Bei uns geht es weniger um die Sterne, sondern um das Ambiente des Hotels. Daher lag die Wahl bei dem Ruby Marie Hotel, welches ich euch auch gerne weiterempfehle, da es auch von der Lage sehr zentral zu verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten liegt. Die Tourismus Attraktionen können ebenfalls alle innerhalb kürzester Zeit zu Fuß erreicht werden.

Was mir bereits Emre im Vorfeld gesagt hat „Wien ist wie München nur größer“ kann ich bestätigen. Die Architektur ähnelt sich sehr an München und ist ebenfalls alles dem Barock und Jugendstil geprägt.

 

Am Sonntag kam für mich eine große Überraschung. Bereits seit mehr als ein und halb Jahren kenne ich Ihn über Bilder. Ich verfolge regelmäßig seinen Blog und feiere Ihn für seine einfallsreichen Bilder. Für mich ist er einer der besten Blogger die ich bis jetzt kenne. Ich war sehr froh Manuel (Meanwhileinawesometown) zu treffen und mit ihm gesprochen zu haben. Durch ihn habe ich neue Ideen sammeln können. Ich denke das dieses Jahr noch der eine oder andere Bericht gemeinsam mit Manuel zustande kommen wird und ich euch noch mehr über Ihn und seinen Lifestyle berichten werde.

 

 

No Comments

Post a comment

%d Bloggern gefällt das: